(c) Gitzenweiler Hof(c) Gitzenweiler Hof
GITZ Hits bis August
Und los! Die Urlaubssaison auf dem Campingpark Gitzenweiler Hof, der Urlaubsheimat in der VierLänderRegion Bodensee läuft, und das auf Hochtouren. Egal ob sportlich aktiv, Naturfreund, Kulturliebhaber oder kreativer Kopf – jede Generation wird mit dem Aktivprogramm durchs ganze Camperjahr begleitet.
Schon 2016 stand GITZ ART im Zeichen der Kunst auf dem Campingpark und wird 2017 neu aufgelegt. Der GITZ freut sich als Kulturpartner der Stadt Lindau auf die große Paul Klee Ausstellung. Mit „Leben-Farben-Kultur“ geht es treu dem Motto für einen gesunden Geist und einer glücklichen Seele weiter, viel Campingspaß inklusive.
Freude und Unterhaltung garantiert auch das vielseitige Jahresprogramm, die GITZ Hits 2017, mit seinen altbewährten und traditionsreichen Events, seinen lebendigen und lebensfrohen Aktionen sowie vielen neuen Highlights, ganz so wie es die GITZianer kennen und mögen.

Mit GITZ&Trachtenmode starten gleich an zwei Terminen im Juni (9. und 10.6.) und Juli (28. und 29.Juli) die Wiesnkönig-Tage am GITZ mit lustiger Wiesnkönig-Rallye und einem trendigen Trachtenverkauf.
Bei der Lust-auf-Natur-Woche vom 25. Juni bis 2. Juli kann jeder Naturliebhaber seine ganze Kreativität im Umgang mit den wertvollen Gaben der Natur entfalten und sich auf eine Auszeichnung freuen. Ein begleitendes Aktivprogramm umrahmt das Wochenprogramm.
 
Ihr ganz eigenes Erlebnis bekommen alle noch nicht schulpflichtigen Kids, wenn sie unter anderem ganz alleine mit Mama oder Papa im Urlaub auf dem GITZ unterwegs sein dürfen (16. bis 25. Juni) und ein eigens dafür geschnürtes Übernachtungsangebot genießen. In der „Enkel frei“ Aktionswoche vom 25. Juni bis 2. Juli bezahlen Oma und Opa sogar überhaupt keine Personengebühr für Ihre Enkelkinder und erleben riesigen Campingspaß.

Besonders erlebnisreich wird es für die kleinen GITZianer beim „Campen mit Fany und Maus“ vom 05. bis 08. Juli. Dabei verbringen die kleinen Urlauber im eigenen Freizeitgefährt die ersten zwei Tage vom 05. bis 07. Juli auf dem Campingpark Gitzenweiler Hof. Der dritte Tag (07. bis 08. Juli) ist ganz dem Ravensburger Spieleland gewidmet. Die Übernachtung findet im zugehörigen Feriendorf statt und tagsüber kann die Spielewelt erkundet werden. Das Gesamtpaket für € 229,-- auf einem Standardstellplatz beinhaltet zuzüglich zu den Übernachtungen den Ravensburger Spieleland Eintritt, ein Ravensburger Spiel und einen Kuscheltier-Fany.

Doch es gibt noch mehr am GITZ:

Kult: Darüber freuen sich alle Oldltimer-Liebhaber bei dem T4 Forum-Treffen vom 30. Juni bis 2. Juli und dem VW Scirocco-Treffen am GITZ vom 7. bis 9. Juli. Da kehrt das Flair vergangener Jahrzehnte zurück.

Luftiges: Das verspricht das inzwischen am GITZ zur Tradition gewordene und in seiner Art einzigartige Lindauer Ballon-Fiesta Wochenende vom 14. bis 16. Juli, bei dem es mit Ballonfahrten in luftige Höhen geht und ein aktionsreiches Programm geboten wird. In spektakulärer Kulisse und cooler Atmosphäre kann am Abend des 15. Juli ein faszinierendes Ballonglühen mit stimmungsvoller musikalischer Inszenierung betrachtet werden. Der Eintritt ist frei.

Geschichte: Den GITZ Anno 1380 erleben. Der Campingpark zu Zeiten des Ritters Ullrich von Ebersberg. Vom 18. bis 20. August  „seyen alle Mittelalterfreunde willkommen“, um das gesellige Spectaculum rund um den Elefanten am Dorfplatz zu erleben. Auch hier ist der Eintritt frei.

Kultur: GITZ & Seebühne: Bei Führungen über die Festspielbühne Bregenz (10km vom GITZ) kann das einmalige Bühnenbild der in diesem Jahr zur Aufführung auf dem Programm stehenden Oper „Carmen“ betrachtet und bestaunt werden.



Campingpark Gitzenweiler Hof
Gitzenweiler 88
88131 Lindau-Gitzenweiler
Bayern
+49 (0) 83 82 / 94 94-0