(c) Shutterstock/PremiumCamps(c) Shutterstock/PremiumCamps
Vorteilskarte: Treue wird mit Freiaufenthalten belohnt
PremiumCamps erweitern Vorteilskarte auf 16 Mitgliedsplätze
Der Qualitätsverbund PremiumCamps erweitert seine Vorteilskarte ab sofort auf alle 16 Mitgliedsplätze. Wie bei einer Kundenkarte wird Treue belohnt. Gäste lassen sich ihren Aufenthalt mit einem Stempel quittieren. Ab fünf Aufenthalten auf verschiedenen Anlagen winken Freiübernachtungen.

Bei zehn Stempeln von unterschiedlichen Anlagen gibt es zwei Nächste kostenfrei. Wer den Besuch aller 16 Plätze mit seiner Vorteilskarte dokumentieren kann, wird mit einem Gratis-Urlaub für ganze zwei Wochen belohnt. Die Sammelaktion darf sich über drei Jahre erstrecken und gilt auch für Wohnmobilisten, die auf den Stellplätzen der PremiumCamps übernachten. Bei den Gratisleistungen sind Stellplatz inklusive Personen und Strom eingeschlossen. PremiumCamps gibt es von Fehmarn bis an die Zugspitze. Alle Anlagen sind hochwertig ausgestattet und bieten ein familiäres Ambiente.

Als Anregung und Routenempfehlung haben PremiumCamps drei Entdeckertouren zusammengestellt. Diese führen zu Mitgliedsplätzen an der Küste, in den Alpen und entlang von Flüssen. Mehr zur Vorteilsaktion auf der Homepage www.premiumcamps.de oder auf den Mitgliedsplätzen.